01.07.2010 00:00 Age: 4 Jahre

Magnum Beteiligung MPH AG: Berichtet über erste ordentliche Hauptversammlung


Quelle: Aktiencheck.de vom 01.07.2010

Berlin (aktiencheck.de AG) - Die MPH Mittelständische Pharma Holding AG (ISIN DE000A0NF697 /
WKN A0NF69) hat am Dienstag ihre erste ordentliche Hauptversammlung im Goldberger Saal des
Ludwig-Erhard-Hauses in Berlin abgehalten.

Wie aus der Pressemitteilung des Konzerns hervorgeht, eröffnete die Vorstandsvorsitzende Frau
Andrea Grosse die Hauptversammlung um 10.00 Uhr. Es folgte der Bericht des Vorstands, Herrn
Patrick Brenske und Herrn Dr. Christian Pahl sowie die Präsentation des Unternehmens und
Darstellung der wichtigsten Ereignisse im vergangenen Geschäftsjahr 2009 und des ersten Quartals
2010. Demnach konnte der Konzern bereits in den ersten 90 Tagen bereits 42 Prozent des
Vorjahresumsatzes und 55 Prozent des Gewinns aus 2009 erzielen. Auf Basis dieser erfolgreichen
Entwicklung im ersten Quartal wird erwartet, das im Gesamtjahr ein Umsatz von über 100 Mio. Euro
mit einer Rendite über Vorjahresniveau erreicht wird.

Außerdem geht die MPH Mittelständische Pharma Holding von weiteren Wachstumspotenzialen aus:
Im Bereich Parallelimporte befinde sich die MPH mit der Tochtergesellschaft Haemato Pharm AG
unter den Top 6 in Deutschland. Im Segment Generika bestehe ebenfalls noch Raum für Wachstum,
hieß es weiter.

Die im Anschluss an die Präsentation stattfindende Generaldebatte hatte nur einige wenige
Wortmeldungen zum Inhalt - unter anderem zu den Erwartungen für das kommende Jahr, Erhöhung
der Präparate-Zulassungen und der Kostenstruktur des Unternehmens.

Wie es weiter heißt, wurden die Tagesordnungspunkte in der anschließenden Abstimmung einstimmig
beschlossen. Dabei wurde über die Verwendung des Bilanzgewinns und Entlastung der Mitglieder
des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2009 abgestimmt. Außerdem wurde die
Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2010 sowie die Wahl zum Aufsichtsrat abgehalten.

Wie aus der Pressemitteilung weiter hervorgeht, legte Frau Elke Gunkel ihr Aufsichtsratsmandat mit
Wirkung zum Ablauf der Hauptversammlung nieder. Als Nachfolgerin wurde Frau Dr. Marion Braun,
Ärztin aus Schlüchtern in den Aufsichtsrat gewählt. (01.07.2010/ac/n/nw)

Den gesamten Artikel (Adobe®>-PDF-Datei ) lesen Sie bitte  hier.

Archiv MAGNUM - Dr. Peter Brenske