Kontinuierliche Ausschüttung seit Unternehmensbeginn

Die Magnum AG sucht Beteiligungen an Unternehmen mit einer guten Marktposition und / oder aussichtsreichen Entwicklungsperspektiven. Sie begleitet sie üblicherweise zwischen 5 und 10 Jahren als partnerschaftlich orientierter Finanzinvestor.

Die Magnum AG verfolgt hierbei die Ziele, den Wert ihre Investments zu steigern und / oder Kapitalerträge aus den Investments zu generieren. Sobald die Magnum AG ihr Engagement an einem Investment beendet, wird die erzielte Wertsteigerung realisiert. In der Regel beteiligt sich die Magnum AG mit Eigenkapital an den Investments, andere Finanzierungsformen, wie z.B. eigenkapitalähnliche Instrumente oder hybride Finanzierungsformen werden aber auch geprüft.

Der nachgewiesene unternehmerische Erfolg der Magnum AG gründet auf einem tiefen Verständnis des Geschäftes unserer drei Segmente: Real Estate, Pharma und Beauty. Bevor wir eine Investition tätigen, informieren wir uns durch ausführliche Prüfungen von den Chancen und Risiken eines Investments. Weiter engagieren wir uns während der Zeit der Investition nicht nur durch unsere Finanzierungsmaßnahmen. Wir stellen dem Management unserer Investments unser Know-How zur Verfügung und unterstützen es z.B. durch unsere Tätigkeiten in Überwachungsorganen. Schlussendlich gehört zu einem erfolgreichen Investment auch das Erkennen des richtigen Zeitpunktes um das Investment zu beenden. Hier haben wir in der Vergangenheit stets bewiesen, dass wir durch unsere Expertise und vorausschauendes Handeln den optimalen Moment erkennen und dann zielorientiert handeln.

Innerhalb der genannten Branchen konzentrieren wir unsere Investitionen auf mittelständisch geprägte Unternehmen, die bereits eine starke Position in ihrem Markt innehaben oder eine hervorragende Entwicklungsperspektive. Durch diese Voraussetzungen können wir unseren Zielen gerecht werden, nämlich den Wert unserer Investments zu steigern und / oder Kapitalerträge zu generieren.

Durch unsere Konzentration auf drei nicht notwendigerweise miteinander korrelierenden Branchen vermeiden wir die Bildung von Klumpenrisiken  und erhöhen gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit, an einer Vielzahl von Wachstumschancen teilhaben zu können.

Um nachhaltig unseren Erfolg bzw. den der Investments kontrollieren zu können, überprüfen wir die Entwicklung des beizulegenden Zeitwerts unserer Investments in regelmäßigen Abständen. Der beizulegende Zeitwert der von der Magnum AG gehaltenen Investments ergibt sich aus dem Börsen- oder Marktpreis der Eigenkapitalinstrumente der Investments.